Helvetica Swiss Commercial Fund Portfolio bald bei 600 Millionen Schweizer Franken – Kotierung im vierten Quartal 2019

Helvetica Swiss Commercial Fund Portfolio bald bei 600 Millionen Schweizer Franken – Kotierung im vierten Quartal 2019

Zürich, 07. Oktober 2019 – Die Fondsleitung Helvetica Property hat für den Helvetica Swiss Commercial Fund (HSC Fund) seit dem 30. Juni 2019 gesamthaft fünf weitere Immobilien im Gesamtvolumen von rund 106 Millionen Schweizer Franken erworben.
Das Portfolio wächst damit auf 30 Liegenschaften, die mit einem Marktwert von fast 584 Millionen Schweizer Franken in den Büchern stehen. Alle neu angekauften Liegenschaften befinden sich an wirtschaftsaktiven und für ihre Nutzung äusserst attraktiven Lagen. Zwei der Objekte liegen im Kanton Bern, eines in der Zentralschweiz im Kanton Luzern und die beiden anderen Objekte verteilen sich auf die Kantone St. Gallen und Thurgau. Damit wird auch die geographische Diversifikation des Fonds weiter vorangetrieben.
Die gewichtete Brutto-IST Rendite der erworbenen Objekte beträgt rund 5.7%, wobei eine der Liegenschaften mit einem langjährigen Triple-Net-Mietvertrag vermietet ist. Die hochwertigen Liegenschaften verfügen über einen attraktiven Mieter- und Nutzungsmix im Bereich Büro, Verkauf, Produktions- und Lagerflächen. Auf einer vermietbaren Fläche von über 52.000 Quadratmetern werden derzeit knapp 6 Millionen Schweizer Franken Ist-Miete pro Jahr erzielt. Der Marktwert der neu erworbenen Objekte liegt bei knapp 106 Millionen Schweizer Franken.
Die Immobilien weisen gewichtet einen Vermietungsstand von 98% auf und sind somit praktisch voll vermietet. Die gewichtete Mietvertragsdauer der Objekte beläuft sich auf rund 5.5 Jahre und liegt damit über dem bisherigen Durchschnitt des bestehenden Portfolios.
Für das vierte Quartal ist die Kotierung des HSC Fund an der SIX Swiss Exchange geplant. Der HSC Fund wird mit der Kotierung in den «SXI Real Estate Broad» und «SXI Real Estate Funds Broad» aufgenommen. Die Fondsleitung peilt in den kommenden Monaten weitere Ankäufe von attraktiven Liegenschaften an. Der Fokus liegt bei den neuen Ankäufen auf der weiteren Diversifizierung des Portfolios, sowie auf der Stärkung der Dividendenfähigkeit.
«CIO Frederic Königsegg, der den HSC Fund seit seiner Lancierung begleitet hat sagt: “Es ist uns in einem schwer umkämpften Markt in kurzer Zeit gelungen, ein ansehnliches Portfolio mit einer äusserst ansprechenden Rendite aufzubauen. Die Tatsache, dass unser HSC Fund heute eine äusserst tiefe Leerstandquote aufweist, spricht für die Lagequalität und die Attraktivität der Objekte.»
CEO Hans R. Holdener ergänzt: «Unsere Akquisitionen beweisen, dass es auch in einem kompetitiven Umfeld immer wieder Anlageopportunitäten gibt. Auch in Zukunft werden wir uns darauf konzentrieren, diese Anlagemöglichkeiten aufzuspüren und diszipliniert zu prüfen. So werden wir weiter selektiv und getreu unserer Strategie gezielt und kontrolliert weiter wachsen.“

KEY FACTS

Ort

Ittigen

Triengen

Lyssach

Rorschach

Bischofszell

Kanton

Bern

Luzern

Bern

St. Gallen

Thurgau

Mieteranzahl

1

1

5

15

21

Nutzung

Büro

Industrie, Gewerbe

Verkauf, Lager

Freizeit, Gewerbe, Büro

Büro, Industrie, Gewerbe, Lager

Baujahr/renoviert

1989

1993 / 2008

2006

1928 / 2010

1938 / 2011

Mietfläche m2

6 593

6 880

7 152

8 020

23 706

Mietvertragsdauer

4.75 Jahre

10 Jahre

4.78 Jahre

2.34 Jahre

5.75 Jahre

Vermietungsstand

100%

100%

91.75%

100%

100%

Marktwert

CHF 28.0 Mio.

CHF 17.5 Mio.

CHF 27.5 Mio.

CHF 14.2 Mio.

CHF 18.5 Mio.

IST Mietertrag p.a.

CHF 1.6 Mio.

CHF 1.0 Mio.

CHF 1.5 Mio.

CHF 0.7 Mio.

CHF 1.2 Mio.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Hans R. Holdener
CEO und Managing Partner
Telefon + 41 43 544 70 80
E-Mail hrh@HelveticaProperty.com
Alle Medienmitteilungen finden Sie auch unter www.HelveticaProperty.com
Über die Helvetica Property Investors AG
Helvetica Property Investors ist eine unabhängige Immobilien-, Fondsleitungs- und Asset Management Gesellschaft, welche von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt ist. Helvetica Property Investors deckt die gesamte Palette im Bereich Immobilienanlagen ab, darunter Anlagestrategien, Auswahl von Anlageobjekten, Strukturierung von Transaktionen, Übernahmen, Finanzierungen, Portfolioverwaltung und Verkäufe. Die Gesellschaft führt direkte und indirekte Immobilienanlagen in der Schweiz und verwaltet sie im Auftrag ihrer Kunden. Für den Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds hat sie die Fondsleitung inne und fungiert als Asset Manager.
Über Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds
Helvetica Swiss Commercial ist ein vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Kategorie Immobilienfonds, der sämtlichen Anleger offen steht. Der Fonds eignet sich für Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont, die an einer steten Ausschüttung interessiert sind und zugleich Wertstabilität suchen. Das Fondsvermögen wird in Liegenschaften mit Wertsteigerungspotenzial in den wichtigsten Wirtschaftsräumen der Schweiz angelegt. Kern der Investments sind Immobilien, die nebst der attraktiven operativen Rendite potenziell unterbewertet sind. Die Fondsleitung verfolgt ein aktives Hands-on-Management, um zusätzlich zur bestehenden operativen Rendite verborgenes Potenzial der Objekte durch Revitalisierung, Sanierungen, Reduktion von Leerständen und Verlängerung von Mietverträgen auszuschöpfen und den Wert langfristig zu steigern. Angestrebt wird ein nach Regionen, Nutzungsarten, Objektgrössen und Mietermix breit diversifiziertes Portfolio.
Ad-hoc Mitteilung als PDF herunterladen.

2019-10-22T07:47:42+00:00