Helvetica Property plant Kapitalerhöhung für den Helvetica Swiss Living (HSL Fund)

Zürich, 18. Februar 2020 – Die Fondsleitung Helvetica Property beabsichtigt im März 2020 eine weitere Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht für den Helvetica Swiss Living (HSL Fund; ISIN CH0495275668) durchzuführen. Der Emissionserlös wird für den weiteren Ausbau des hochwertigen Immobilienportfolios verwendet.
Konditionen
Die genauen Konditionen der geplanten Kapitalerhöhung werden Anfang März 2020 bekannt gegeben.
Ziel
Ziel der Kapitalerhöhung ist die Gewinnung zusätzlicher Mittel für den Kauf von attraktiven Liegenschaften. Der Fondsleitung ist es gelungen, ein Anlagevolumen von rund CHF 32 Millionen für kurzfristige Ankäufe zu sichern. Darüber hinaus prüft und verhandelt die Fondsleitung – teilweise exklusiv – über den Ankauf von weiteren Liegenschaften in der ganzen Schweiz mit einem Gesamtvolumen von über CHF 120 Millionen.
Handel
Der HSL Fund wird ausserbörslich durch die Banque Cantonale Vaudoise, Lausanne gehandelt.
Fondsportrait
Der HSL Fund investiert in Wohnimmobilien in der ganzen Schweiz, mit klarem Fokus, dort wo regionale und nationale Wirtschaftszentren gut erreichbar sind und eine positive Bevölkerungsentwicklung zu erwarten ist. Im Anlagefokus des HSL Fund stehen ältere und neuwertige Bestandes-Liegenschaften sowie Liegenschaften mit Instandhaltungs- und Instandsetzungsbedarf, die durch aktive Bewirtschaftung und den Abbau von Leerständen das Potenzial von Wertsteigerungen aufweisen. Der HSL Fund legt einen weiteren Schwerpunkt auf gut vermietbare Standorte mit einer guten Anbindung an den öffentlichen und individuellen Verkehr.
FÜR WEITERE INFORMATIONEN
Michael Müller
Chief Executive Officer
+41 43 544 70 80
mm@HelveticaProperty.com
Salman Baday
Head Sales Schweiz
+ 41 43 544 70 95
sb@HelveticaProperty.com
Alle Medienmitteilungen finden Sie unter www.HelveticaProperty.com

Über die Helvetica Property
Helvetica Property ist eine unabhängige Immobilien-, Fondsleitungs- und Asset Management Gesellschaft, welche von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt ist. Helvetica Property deckt die gesamte Palette im Bereich Immobilienanlagen ab, darunter Anlagestrategien, Auswahl von Anlageobjekten, Strukturierung von Transaktionen, Übernahmen, Finanzierungen, Portfolioverwaltung und Verkäufe. Die Gesellschaft führt direkte und indirekte Immobilienanlagen in der Schweiz und verwaltet sie im Auftrag ihrer Kunden. 
Über Helvetica Swiss Living
Der Helvetica Swiss Living (HSL Fund) ist ein regulierter vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts, der von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht, FINMA, bewilligt ist und nur qualifizierten Anlegern offensteht. Der HSL Fund investiert in Wohnimmobilien in der ganzen Schweiz, mit klarem Fokus, dort wo regionale und nationale Wirtschaftszentren gut erreichbar sind und eine positive Bevölkerungsentwicklung zu erwarten ist. Im Anlagefokus des HSL Fund stehen ältere und neuwertige Bestandes-Liegenschaften sowie Liegenschaften mit Instandhaltungs- und Instandsetzungsbedarf, die durch aktive Bewirtschaftung und den Abbau von Leerständen das Potenzial von Wertsteigerungen aufweisen. Ticker Symbol HSL; Valor 49527566; ISIN CH 0495275668.
Disclaimer
Diese Medienmitteilung stellt weder einen Emissionsprospekt im Sinne des Art. 652a oder Art. 1156 des schweizerischen Obligationenrechts noch einen Prospekt, einen vereinfachten Prospekt oder Wesentliche Informationen für die Anlegerinnen und Anleger (Key Investor Information Document; KIID) im Sinne des schweizerischen Kollektivanlagengesetzes dar. Die Anteile des HSL Fund dürfen nicht in der Schweiz öffentlich angeboten oder beworben werden. Die für einen Investitionsentscheid allein massgeblichen Unterlagen, der Prospekt sowie der vereinfachte Prospekt können kostenlos bei der Fondsleitung bezogen werden.
Medienmitteilung laden
Load Press Release

2020-02-18T06:59:57+00:00