HSC Fund mit Kotierung an der SIX Swiss Exchange per 11. November 2019

HSC Fund mit Kotierung an der SIX Swiss Exchange per 11. November 2019

Zürich, 17. Oktober 2019 – Die Fondsleitung Helvetica Property Investors plant, ihren schweizerischen Immobilienfonds Helvetica Swiss Commercial Fund (HSC Fund) per 11. November 2019 an der SIX Swiss Exchange zu kotieren.
Im Hinblick auf eine Kotierung an der SIX Swiss Exchange wurde der HSC Funds im ersten Quartal 2018 durch die FINMA als Publikumsfonds zugelassen und ist seitdem für sämtliche Anleger zugänglich. Durch die geplante Kotierung werden die Investoren von einer erhöhten Liquidität und Visibilität ihrer Fondsanteile profitieren. Der HSC Fund wird mit der Kotierung in den «SXI Real Estate Broad» und «SXI Real Estate Funds Broad» aufgenommen.
Fokus auf langfristige Werterhaltung und gute Lagen
Das Portfolio des HSC Funds ist auf eine langfristige Werterhaltung ausgerichtet und weist eine hohe Lage- und Objektqualität sowie breite Diversifikation in Schweizer Wirtschaftsregionen auf. Der 2016 lancierte HSC Fund blickt deshalb auf eine erfreuliche Ertrags- und Wertentwicklung zurück. Aktuell besitzt der Fonds einen Marktwert der Immobilien von rund CHF 600 Millionen. Per Ende 2019 erwartet die Fondsleitung aufgrund weiterer geplanter Zukäufe von Liegenschaften einen Marktwert von rund CHF 700 Millionen.
«Bei der Lancierung des HSC Fund im Jahr 2016 haben wir unseren Investoren versprochen, den Fonds nach 3 Jahren an der SIX Swiss Exchange zu kotieren. Es freut mich sehr, dass wir den HSC Fund nun an die SIX Swiss Exchange bringen und somit unser Versprechen einhalten können. Ich bin ausserordentlich stolz auf unser Team», sagt Hans R. Holdener, CEO und Managing Partner. «Der selektive Ausbau des Portfolios mit klarem Fokus auf Qualität hat sich bewährt. Schwerpunkt des Fonds bilden kommerzielle Liegenschaften in Schweizer Agglomerationen an zentralen Lagen», kommentiert Hans R. Holdener weiter.
Neuer Market Maker
Nach der geplanten Kotierung wird das Market Making der Fondsanteile durch die Bank J. Safra Sarasin sichergestellt. Der Real Estate Hub der Bank hat langjährige und umfangreiche Erfahrung im indirekten Immobilienmarkt.
Attraktive Ausschüttungspolitik
Das Anlageziel des HSC Fund besteht zudem in der Ausschüttung angemessener Erträge. Der HSC Fund strebt dabei langfristig eine hohe Ausschüttungsquote an. Die Höhe der Dividende wird jedoch endgültig an den Liquiditätsreserven des Fonds bemessen. Für das Geschäftsjahr 2019 beabsichtigt die Fondsleitung eine gegenüber dem Vorjahr erhöhte Dividende auszuzahlen.
Die geplante Kotierung erfolgt vorbehältlich der Genehmigung der Fondsvertragsänderungen durch die FINMA sowie der Genehmigung des Kotierungsgesuches durch die SIX Swiss Exchange.
FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Hans R. Holdener
CEO und Managing Partner 
Telefon + 41 43 544 70 80 
E-Mail hrh@HelveticaProperty.com   
Peter R. Vogel
CFO
Telefon +41 43 544 70 84
E-Mail prv@HelveticaProperty.com
Alle Medienmitteilungen finden Sie unter www.HelveticaProperty.com

Über die Helvetica Property
Helvetica Property Investors ist eine unabhängige Immobilien-, Fondsleitungs- und Asset Management Gesellschaft, welche von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt ist. Helvetica Property Investors deckt die gesamte Palette im Bereich Immobilienanlagen ab, darunter Anlagestrategien, Auswahl von Anlageobjekten, Strukturierung von Transaktionen, Übernahmen, Finanzierungen, Portfolioverwaltung und Verkäufe. Die Gesellschaft führt direkte und indirekte Immobilienanlagen in der Schweiz und verwaltet sie im Auftrag ihrer Kunden. Für den Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds hat sie die Fondsleitung inne und fungiert als Asset Manager.
Über Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds
Helvetica Swiss Commercial ist ein vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Kategorie Immobilienfonds, der sämtlichen Anlegern offensteht. Der Fonds eignet sich für Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont, die an einer steten Ausschüttung interessiert sind und zugleich Wertstabilität suchen. Das Fondsvermögen wird in Liegenschaften mit Wertsteigerungspotenzial in den wichtigsten Wirtschaftsräumen der Schweiz angelegt. Kern der Investments sind Immobilien, die nebst der attraktiven operativen Rendite potenziell unterbewertet sind. Die Fondsleitung verfolgt ein aktives Hands-on-Management, um zusätzlich zur bestehenden operativen Rendite verborgenes Potenzial der Objekte durch Revitalisierung, Sanierungen, Reduktion von Leerständen und Verlängerung von Mietverträgen auszuschöpfen und den Wert langfristig zu steigern. Angestrebt wird ein nach Regionen, Nutzungsarten, Objektgrössen und Mietermix breit diversifiziertes Portfolio. Valor 33 550 793; ISIN CH0335507932
Disclaimer
Diese Medienmitteilung stellt weder einen Emissionsprospekt im Sinne des Art. 652a oder Art. 1156 des schweizerischen Obligationenrechts oder Art. 27 ff. des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange noch einen Prospekt, einen vereinfachten Prospekt oder Wesentliche Informationen für die Anlegerinnen und Anleger (Key Investor Information Document; KIID) im Sinne des schweizerischen Kollektivanlagengesetzes dar. Die für einen Investitionsentscheid allein massgeblichen Unterlagen können bei der Helvetica Property Investors AG bezogen werden.
Medienmitteilung laden
Load Press Release

2019-11-13T15:24:21+00:00