Nächste Kapitalerhöhung für den HSC Immobilienfonds geplant

Nächste Kapitalerhöhung für den HSC Immobilienfonds geplant

Zürich, 10. Juli 2019 – Die Fondsleitung Helvetica Property beabsichtigt, im Herbst die letzte Kapitalerhöhung für den Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds (HSC) vor dessen Kotierung an der SIX-Swiss Exchange durchzuführen. Der Emissionserlös wird für den weiteren Ausbau des hochwertigen Immobilienportfolios verwendet.
Seit der Lancierung wurde das Portfolio des HSC Fonds kontinuierlich zu einem attraktiven, diversifizierten und qualitativ hochwertigen Portfolio ausgebaut. Die Liegenschaften des Fonds befinden sich in Schweizer Wirtschaftsregionen und erzielen nachhaltige Erträge. Dies sichert eine attraktive und stabile Ausschüttung bei einer tiefen Fremdfinanzierungsquote.
Die Kapitalerhöhung ist dafür bestimmt, erfolgreiche Ankäufe für den HSC Fonds durchzuführen und das Wachstum des Fonds weiter zu unterstützen.
Die Kotierung des HSC Fonds an der SIX-Swiss Exchange ist für das letzte Quartal 2019 geplant. Bis dahin wird der Fonds weiterhin ausserbörslich durch die Banque Cantonale Vaudoise, Lausanne gehandelt.
Details zur Kapitalerhöhung werden in einer separaten Mitteilung zu Beginn des Emissionszeitraumes mitgeteilt.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Hans R. Holdener
CEO und Managing Partner
Telefon + 41 43 544 70 80
E-Mail hrh@HelveticaProperty.com
Alle Medienmitteilungen finden Sie auch unter www.HelveticaProperty.com
Finanzberichte sind auf der Website der Fondsleitung www.HelveticaProperty.com oder www.swissfunddata.ch verfügbar.
Über die Helvetica Property Investors AG
Helvetica Property Investors ist eine unabhängige Immobilien-, Fondsleitungs- und Asset Management Gesellschaft, welche von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt ist. Helvetica Property Investors deckt die gesamte Palette im Bereich Immobilienanlagen ab, darunter Anlagestrategien, Auswahl von Anlageobjekten, Strukturierung von Transaktionen, Übernahmen, Finanzierungen, Portfolioverwaltung und Verkäufe. Die Gesellschaft führt direkte und indirekte Immobilienanlagen in der Schweiz und verwaltet sie im Auftrag ihrer Kunden. Für den Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds hat sie die Fondsleitung inne und fungiert als Asset Manager.
Über Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds
Helvetica Swiss Commercial ist ein vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Kategorie Immobilienfonds, der sämtlichen Anleger offen steht. Der Fonds eignet sich für Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont, die an einer steten Ausschüttung interessiert sind und zugleich Wertstabilität suchen. Das Fondsvermögen wird in Liegenschaften mit Wertsteigerungspotenzial in den wichtigsten Wirtschaftsräumen der Schweiz angelegt. Kern der Investments sind Immobilien, die nebst der attraktiven operativen Rendite potenziell unterbewertet sind. Die Fondsleitung verfolgt ein aktives Hands-on-Management, um zusätzlich zur bestehenden operativen Rendite verborgenes Potenzial der Objekte durch Revitalisierung, Sanierungen, Reduktion von Leerständen und Verlängerung von Mietverträgen auszuschöpfen und den Wert langfristig zu steigern. Angestrebt wird ein nach Regionen, Nutzungsarten, Objektgrössen und Mietermix breit diversifiziertes Portfolio.

Medienmitteilung laden

Load Press Release

2019-11-13T15:25:48+00:00